Schulseelsorge

 

Einerseits hat die Corona-Krise die Familien spüren lassen, wie beschwerlich und belastend es ist, wenn die Schule als verlässlicher Lern- und Lebensort für Schüler*innen ausfällt und damit der Gesellschaft vor Augen geführt, welche systemrelevante Rolle der Schule zukommt. Andererseits verlangen Abstands- und Hygieneregeln und digitaler Modernisierungsdruck der Schule grundlegende Veränderungs- und Entwicklungsprozesse ab. Dementsprechend hoch sind die Ansprüche an die Lehrkräfte. Schulseelsorger*innen stellen sich diesen Herausforderungen ganz bewusst mit Sensibilität, Verständnis und einem seelsorglichen Blick auf alle Menschen in der Schule. Mit ihren Angeboten geben sie Schüler*innen wie Kolleg*innen Halt, vermitteln Sicherheit und stärken die Schulgemeinschaft. Mal ist das Mittel ein Trost- oder Mutmachbrief, mal ein aufmunternder Gruß im LehrerInnenzimmer, mal ein Krisentelefon oder ein Schulseelsorge-Padlet. Besonders sorgen SchulseelsorgerInnen durch ihre Gesprächsbereitschaft für die Seele der Schule.

SchulseelsorgerInnen sind LehrerInnen für Ev. Religion, PfarrerInnen im Schuldienst und GemeindepädagogInnen und SozialarbeiterInnen, die das psychosoziale Team in der Schule ergänzen und verstärken. Sie ermöglichen gute Beziehungen, bieten spirituelle Erfahrungsräume an, fördern Achtsamkeit, unterstützen die persönliche Entwicklung und stellen Verbindung zu Beratungs- und Hilfsangeboten her, auch im Umfeld der Schule. Ihre Angebote stehen allen in der Schule offen, unabhängig von Religion und Weltanschauung.

Die Fachstelle Schulseelsorge im PTI bildet SchulseelsorgerInnen aus und fort. Sie begleitet und unterstützt SchulseelsorgerInnen in ihrem Dienst. Sie bietet fachliche Beratung in schulseelsorglichen Fragen und bei der Antragstellung für die finanzielle Förderung von schulseelsorglichen Projekten an. Sie schafft Raum für Begegnung und Austausch.

 

©

 

PTI_Flyer_Schulseelsorge
PTI_Flyer_Qualifizierung_Schulseelsorge
PTI_SchS_Flyer_Raum der Stille
Schulseelsorge Werkbuch 1
Schulseelsorge Werkbuch 2
Schulseelsorge Werkbuch 3

 

Sabine Lindemeyer, Dozentin und Pfarrerin

E-Mail:          sabine.lindemeyer@ekir.de
Telefon:        +49152 23607548

Judith Zeiler, Veranstaltungsmanagement

E-Mail:          schulseelsorge-pti(a)ekir.de
Telefon:        0202 2820-660

Schulseelsorge-Chat | Fortbildung

Alle Schulseelsorgenden können sich für die Chatseelsorge ausbilden lassen.

Täglich, auch gerne während der Unterrichtszeit, werden Nachrichten auf dem Smartphone geschrieben und beantwortet und/oder durch Social Media gescrollt. Schüler:innen haben Redebedarf. Um diesem Bedarf nachzukommen ...

Weiterlesen

Qualifizierung Schulseelsorge

Langzeitfortbildung

Von der Beratung und Begleitung Einzelner bis zum Umgang mit Krisen und Notfällen, die alle Menschen in der Schule betreffen, von der Gestaltung des Schulhauses ...

Weiterlesen

Schulseelsorge Werkbuch 3

Ein Beitrag der Evangelischen Kirche zur Schulkultur

Das neue Werkbuch 3 aus der Fachstelle Schulseelsorge des PTI ist fertig und steht hier zum Download zur Verfügung: www.ekir.de/url/fW3     Auch die beiden vorhergehenden Werkbücher verlinken ...

Weiterlesen

 

Termine Schulseelsorge

Veranstaltungen

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 24
Februar 2024
Do, 29.2. 14:30 Uhr -
Fr, 1.3. 14 Uhr
Fachtag Notfall in der Schule Wer macht was, wann und wie?
Tagungszentrum Auf dem heiligen Berg, Wuppertal
März 2024
Mo, 4.3. 11 Uhr -
Do, 7.3. 14 Uhr
AUSGEBUCHT! MBCL: Selbstmitgefühl und Mitgefühl mit anderen üben Mindfulness-Based Compassionate Living (MBCL)
Evangelische Familienferien- und Bildungsstätte Ebernburg, Bad Kreuznach
Fr, 15.3. 12:30 Uhr -
Sa, 16.3. 18 Uhr
ABGESAGT! Grundkurs Bibliolog (2-teilig) für Lehrer*innen aller Schulformen in Kooperation mit dem Erzbistum Köln
Haus Altenberg, Odenthal
Do, 21.3.
16:30-18:30 Uhr
April 2024
Di, 9.4.
16:30-20:30 Uhr
Mi, 10.4. 14:30 Uhr -
So, 14.4. 14 Uhr
"Kann ich Sie mal eben sprechen?" Grundkurs Kurzgespräch
AZK Arbeitnehmerzentrum Königswinter
Fr, 12.4.
10-18 Uhr
Kollegiale Fallberatung für Schulseelsorgende
Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland, Wuppertal
Do, 25.4. 14:30 Uhr -
Sa, 27.4. 14 Uhr
Fr, 26.4. 12:30 Uhr -
Sa, 27.4. 18 Uhr
ABGESAGT! Grundkurs Bibliolog (2-teilig) für Lehrer*innen aller Schulformen in Kooperation mit dem Erzbistum Köln
Haus Altenberg, Odenthal
Mai 2024
Di, 7.5.
10-16 Uhr
Begegnungstag Evangelische Schulseelsorge und Katholische Schulpastoral Kooperation mit der Kath. Schulpastoral
Maternushaus Köln
Sa, 25.5.
10-17:30 Uhr
Juni 2024
Sa, 8.6.
10-16 Uhr
Qualifizierung Schulseelsorge VIII 2025-26 | Orientierungstag
Tagungszentrum Auf dem heiligen Berg, Wuppertal
Mi, 12.6.
16:30-20:30 Uhr
Do, 20.6. 14:30 Uhr -
Sa, 22.6. 14 Uhr
Qualifizierungskurs Schulseelsorge VII 2024-25 | Modul 3
Tagungszentrum Auf dem heiligen Berg, Wuppertal
September 2024
Di, 10.9. 14:30 Uhr -
Mi, 11.9. 16 Uhr
Sa, 14.9.
10-17:30 Uhr
Do, 26.9. 14:30 Uhr -
Sa, 28.9. 14 Uhr
Oktober 2024
Do, 10.10. 14:30 Uhr -
Sa, 12.10. 14 Uhr
Ergänzungskurs Kurzgespräch
Tagungszentrum Auf dem heiligen Berg, Wuppertal
November 2024
Do, 7.11. 14:30 Uhr -
Sa, 9.11. 14 Uhr
Di, 12.11.
16:30-20:30 Uhr
Sa, 30.11.
10-17 Uhr
Dezember 2024
Do, 5.12. 9:30 Uhr -
Fr, 6.12. 15 Uhr
Netzwerktagung - Ein neuer Rahmen verändert das Bild Systemisches in der Schulseelsorge
AZK Arbeitnehmerzentrum Königswinter