Grundschule - Förderschule

Vorschulische Erfahrungen und Einstellungen der Kinder spiegeln gesellschaftliche Haltungen zu Religion, Glaube und Kirche wider.
Lehrkräfte benötigen Stärkung ihrer evangelischen Positionalität sowie ökumenische und interreligiöse Weite für die religiöse Vielfalt in ihren Lerngruppen. Sie stehen vor der Herausforderung, Erfahrungsorientierung anzubieten und Beziehung stiftendes Lernen auf allen Aneignungsebenen zu fördern sowie symboldidaktische Zugänge zu ermöglichen. Über den Religionsunterricht kann Religion im Schulleben durch schulseelsorgerliche Angebote erfahrbar gemacht werden und die Schulkultur bereichern.

 

Svenja Blaczek, Dozentin

E-Mail:         svenja.blaczek@ekir.de
Telefon:       +49173 3542744

Christiane Wetzke, Veranstaltungsmanagement

E-Mail:         grundschule-foerderschule-pti@ekir.de
Telefon:       0202 2820-659

 

Termine Grundschule und Förderschule

Veranstaltungen

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 4
August 2024
Mo, 26.8. 15 Uhr -
Fr, 30.8. 13 Uhr
Fachleiter*innen der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung für die Lehrämter in der Primarstufe/Sekundarstufe I/Sonderpädagogik, in Kooper1
Kath. Akademie „Die Wolfsburg“
Oktober 2024
Mo, 7.10. 15 Uhr -
Mi, 9.10. 13 Uhr
November 2024
Mo, 4.11. 15 Uhr -
Fr, 8.11. 16:30 Uhr
Dezember 2024
Mi, 4.12. 15 Uhr -
Do, 5.12. 13 Uhr
Tagungen für Fachseminare der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung für die Lehrämter in der Primarstufe/ Sekundarstufe I/Sonderpädagogik
Haus Marienhof, Königswinter