Elementarbereich

Herzlich willkommen im Elementarbereich am PTI. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu Angeboten und inhaltlichen Schwerpunkten unserer Arbeit.

Gerne können Sie auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen:

Dozentin:
Sylvia Szepanski-Jansen, Fon: 0202-2820-656
E-Mail: sylvia.szepanski-jansen(at)pti.ekir.de

Sekretariat:
E-Mail: elementarbereich-pti(at)ekir.de

Unser Profil

Innerhalb des PTI werden religionspädagogische Tagungen für Erzieherinnen und Erzieher, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen und weitere Personengruppen durchgeführt, die an der Arbeit im Elementarbereich beteiligt sind. Die Fortbildungskurse sind in der Regel als Veranstaltungen im Rahmen der FeBE (Fortbildung in den ersten Berufsjahren/Erzieher/innen) anerkannt.

Neben Kursen und Tagungen sind der ‚Perspektivwechsel’ (vom Blickwinkel der Erwachsenen hin zu dem der Kinder) und die ‚Theologie der Kinder’ inhaltlicher Schwerpunkt der Arbeit. Dabei sind sowohl die jeweiligen Lebenswelten, religiösen Prägungen und die Vielfalt ihrer Persönlichkeiten im Blick. Auf unterschiedlichen Ebenen geht es um die Entwicklung von Konzeptionen mit religionspädagogischem Schwerpunkt, die sich daraus ergebenden gestalterischen Möglichkeiten, sowie um Begleitung und Beratung der Praxis vor Ort in den einzelnen Kirchengemeinden.

Die Arbeit geschieht in Kooperation mit dem Evangelischen Fachverband Tageseinrichtungen für Kinder in Rheinland, Westfalen und Lippe sowie den Fachberatungen in den Kirchenkreisen der EKiR.

Sie wird von der Arbeitsgemeinschaft Elementarbereich, die sich aus Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Institutionen, Regionen und Einrichtungen zusammensetzt, begleitet und weiterentwickelt.

Weitere Vernetzungssysteme bilden der Arbeitskreis Kinder in der EKiR und die Fachkonferenz elementaR auf EKD-Ebene.