Schulseelsorge

Schulseelsorger*innen sind LehrerInnen für Ev. Religion und PfarrerInnen im Schuldienst, die das psychosoziale Team in der Schule ergänzen und verstärken. Sie sorgen für die Seelen in der Schule indem sie gesprächsbereit sind, spirituelle Erfahrungsräume anbieten, den achtsamen Umgang miteinander fördern, die persönliche Entwicklung unterstützen und Verbindung zu Beratungs- und Hilfsangeboten herstellen. Ihre Angebote richten sich an alle in der Schule, unabhängig von Religion und Weltanschauung.

Die Fachstelle Schulseelsorge im PTI bildet Schulseelsorger*innen aus und fort, begleitet sie in ihrem Dienst, bietet fachliche Beratung, unterstützt bei der Antragstellung für die finanzielle Förderung von schulseelsorglichen Projekten und schafft Raum für Begegnung und Austausch.

 

©

 

 

Sabine Lindemeyer, Dozentin und Pfarrerin

E-Mail:          sabine.lindemeyer@ekir.de
Telefon:        +49151 11184537

Judith Zeiler, Veranstaltungsmanagement

E-Mail:          schulseelsorge-pti(a)ekir.de
Telefon:        0202 2820-660

 

PTI_Flyer_Schulseelsorge
PTI_Flyer_Qualifizierung_Schulseelsorge
PTI_SchS_Flyer_Raum der Stille
Schulseelsorge Werkbuch 1
Schulseelsorge Werkbuch 2
Schulseelsorge Werkbuch 3
 

20. Kurzfilmtage

Fr, 10.11.2023 18 Uhr - So, 12.11.2023 14 Uhr
Untertitel
in Kooperation mit der kath. Medienzentrale des Erzbistum Köln
Ausführliche Beschreibung
Vom 10. – 12. November 2023 feiert das PTI die 20. Kurzfilmtage, in diesem Jahr erstmalig in Kooperation mit der katholischen Medienzentrale des Erzbistums Köln. Diesjähriger Fokus: ERWARTUNGEN.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://pti.ekir.de/inhalt/erwartungen-20-kurzfilmtage-des-pti/

Zielgruppe: Lehrer*innen aller Schulformen und -stufen, Dozent*innen, Studierende, Gemeindepädagog*innen, Erzieher*innen, Jugendleiter*innen, Pfarrer*innen, Bezirksbeauftragte, Schulreferent*innen, Fachkräfte und Ehrenamtliche aus allen Arbeitsbereichen sowie andere Interessierte

Anmeldung bis zum 10.10.2023: https://events.crm.ekir.de/civiremote/event/249/register
Kurs Nummer
23SEKI/II249
Kostenhinweis
70,00 € / 23,00 € (ermäßigt) inkl. Verpflegung und Übernachtungen
Veranstaltungsort
CJD Bonn Castell
Graurheindorfer Str. 149
53117 Bonn
Referent/in
siehe Beschreibung